BH
Behindertenhilfe-
unternehmen

menu-personalNur Personalnews 

menu-newsNur News anzeigen

Sozialpolitische Veränderungen stellen die Träger der Eingliederungshilfe vor neue Herausforderungen. Der gewünschte Wandel vom „Fürsorgesystem“ hin zu einem personenzentrierten, bedarfsgerechten Teilhabesystem veranlasst die Verantwortlichen zum Überdenken, zur Umstrukturierung bzw. zur Erweiterung ihres Dienstleistungsangebotes.

Informationen zum Beratungsangebot der contec GmbH finden Sie hier.

 star  Für Sie empfohlen ...

latest  Aktuellste Nachrichten ...

ansprech  Ansprechpartner ...

Birgitta Neumann

Management- und Organisationsberaterin. Ansprechpartnerin für Unternehmen der Behindertenhilfe

Birgitta Neumann

Der erste Anlauf eine inklusive Kinder- und Jugendhilfe gesetzlich zu verankern ist zum Bedauern sämtlicher Fachverbände kläglich gescheitert. Dennoch sollten sich die Träger nun nicht zurücklehnen und warten bis die Politik die notwendigen gesetzlichen Voraussetzungen schafft. Schon heute sind viele…
   Sebastian Matysek Das Interim-Management als Lösung auf Zeit bietet sich an, um kurzfristige Personalengpässe auf Leitungsebene aufzufangen. Aber die professionellen und erfahrenen ManagerInnen verschaffen nicht nur Luft und Raum für personelle, sondern auch für strukturelle Veränderungen im Unternehmen. Mit…
Donnerstag, 04 Januar 2018 10:35

Birgitta Neumann im Interview mit dem BeB

Für die Mitgliederzeitschrift „BeB Informationen“, Ausgabe 63 (Dezember 2017) hat der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) ein Interview mit Birgitta Neumann, Marktfeldleiterin Behinderten- sowie Kinder- und Jugendhilfe bei contec, durchgeführt. Mit ihr sprachen Rolf Drescher und Thomas Schneider. Mit freundlicher…
 Birgitta Neumann ist seit 1.9.17 die neue  Marktfeldleiterin Behinderten- und Kinder- und Jugendhilfe Das Jahr 2017 brachte dem Marktfeld der Behinderten- sowie Kinder- und Jugendhilfe viele Veränderungen. Besonders der Spätsommer war geprägt von einigen personellen Neuerungen, nötig geworden durch die…
Zur Darstellung des aktuellen Umsetzungsstands nach §119c SGB V Das im Dezember 2006 verabschiedete Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderung widmet sich der Zielstellung, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu garantieren. Mit der Ratifizierung verpflichtete sich Deutschland seit…
   Eva-Maria Hoff,Organisationsberaterin Bis 2023 ist die Hilfe- und Förderplanung laut BTHG (Bundesteilhabegesetz) rechtsverbindlich auf Basis der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF) durchzuführen. Da in der Praxis bei der Hilfebedarfsermittlung ganz unterschiedliche Modelle Anwendung finden, stehen Einrichtungen…
   Malike Gümrükcü Menschen mit Behinderungen soll eine gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht werden – das ist ein Leitgedanke der UN-Behindertenrechtskonvention und die Zielsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG). Aufgabe der Eingliederungshilfe ist es unter anderem, eine gesellschaftliche Teilhabe zu gewährleisten. Doch die Frage,…

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!