BH
Behindertenhilfe-
unternehmen

menu-personalNur Personalnews 

menu-newsNur News anzeigen

Montag, 05 Dezember 2016 09:20

BAG entscheidet für schwerbehinderten Bewerber

Der Mann mit einem Grad der Behinderung von 50 hatte sich 2013 auf eine Stelle bei der Stadt Frankfurt am Main als ‚Technischer Angestellter für die Leitung des Sachgebiets Betriebstechnik‘ beworben. Als er nicht zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, verklagte er die Stadt. Die Stadt entgegnete, dass der Bewerber fachlich nicht für die Stelle geeignet gewesen sei. Dagegen widersprach der Bewerber und erhielt Recht. Die Stadt Frankfurt wurde zu einer Entschädigungszahlung in Höhe von drei Bruttomonatsverdiensten verklagt. Nach der Berufung änderte das Hessische LAG das Urteil und die Entschädigungssumme auf einen Bruttomonatsverdienst von 2.861,96 Euro. Eine Revision der Stadt Frankfurt wurde abgelehnt, ein Entschädigungsanspruch stehe dem Kläger laut § 15 Abs. AGG zu.

Link

Gelesen 931 mal
Keine Termine

Ihr Ansprechpartner für News & Personalmeldungen: Florian Partner

Mehr Informationen und weitere Ansprechpartner finden Sie HIER

menu-ansprech

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!