Geschäftsführerwechsel Strotmeier Klemann Hartleif cZ 

 von links: Geschäftsführer Werner Strotmeier,Dr. Ansgar Klemann, Kuratoriumsvorsitzender Andreas Hartleif

Dr. rer. pol. Ansgar Klemann von der St. Franziskus-Stiftung Münster wird zum 1. Mai 2018 die Geschäftsführung des St. Josef-Stifts Sendenhorst übernehmen und damit die Nachfolge von Geschäftsführer Werner Strotmeier antreten. Dr. Ansgar Klemann ist derzeit kaufmännischer Direktor des St. Franziskus-Hospitals Münster, das zur St. Franziskus-Stiftung Münster gehört.

Aktuell sind bereits rund 112 000 Brandenburger auf Pflege angewiesen.Wie das Landessozialministerium mitteilte, werde die Zahl der Betroffenen bis 2040 voraussichtlich auf 174 000 steigen. Anhand des jüngst erschienenen Pflegedossiers sollen Kommunen, Landkreise und kreisfreie Städte sowie Träger der Altenhilfe, Wohlfahrtsverbände und Initiativen der Altenhilfe Entscheidungen für die Pflege älterer Menschen rechtzeitig treffen können.

Die Gründungskonferenz der Bundespflegekammer ist in den vergangenen Wochen zu einer Sitzung in Berlin zusammengekommen. Damit ist im gerade angebrochenen Jahr das Thema Pflegekammer für ganz Deutschland weiterhin auf der politischen Agenda. 

Den Aufgaben der Gründungskonferenz nachkommend, wurden Rahmen und die Struktur der Bundespflegekammer konzeptioniert. Die Hauptsatzung, quasi das Grundgerüst der Kammer, ist hierbei ein wesentliches Element. Auch die relevanten Fragen zur Kostenaufstellung befinden sich in Erarbeitung.

Fennel Anne cZNach langjähriger Tätigkeit als Leiterin der regionalen Diakonie Rheinhessen wurde Anne Fennel im Rahmen einer feierlichen Andacht in der Magnuskirche in Worms verabschiedet. Sie hat zum Jahresbeginn 2018 die Geschäftsführung des Diakonischen Werks an der Saar übernommen. Als Geschäftsführerin war Anne Fennel für 70 Mitarbeitende und zahlreiche Beratungs- und Hilfsprojekte verantwortlich. Das Diakonische Werk Rheinhessen will noch im ersten Quartal 2018 eine Entscheidung bezüglich der Nachfolge Anne Fennels treffen und möglichst auch schon die Stelle besetzen. Für die Interimszeit hat die stellvertretende Leiterin Karin Mettner vorerst die Geschäftsführung des Diakonischen Werks in Worms übernommen.

Foto: Diakonie Saar

www.diakonie-hessen.de

 

Liebsch Bastian cZBastian Liebsch, bislang Geschäftsleiter Kundenmanagement und Prokurist der Dr. Becker Klinikgruppe, ist in die Geschäftsführung des Kölner Familienunternehmens aufgerückt. Der Solinger ist damit neben Dr. Ursula Becker, Dr. Petra Becker und Tobias Hummel der vierte Geschäftsführer der Klinikgruppe. Als Diplom-Kaufmann und studierter Gesundheitsökonom ist Bastian Liebsch seit 2004 in verschiedenen Positionen, u. a. als Leiter der Unternehmenskommunikation, für die Klinikgruppe tätig.

Foto: Dr. Becker Klinikgruppe

www.dbkg.de

 

Jens Breuer, Vorstand Finanzen der MEDICLIN Aktiengesellschaft (MediClin), wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum 31. Mai 2018 verlassen. Der Aufsichtsrat folgt seiner Bitte, seinen Arbeitsvertrag nicht erneut zu verlängern und dankt ihm für die erfolgreich geleistete Arbeit. Was die Neubesetzung der Vorstandsposition zum 1. Juni 2018 anbelangt, so wird der Aufsichtsrat zu gegebener Zeit über einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin informieren.

www.presse.mediclin.de

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!