Die CSU sorgt mit ihrem Vorschlag zur Verschärfung des Asylrechts für Kritik. Dr. Tobias Mähner, der zweite Vorstand des Diakonischen Werks Bayern, sagte, Asylsuchende würden unter Generalverdacht gestellt. In einer Beschlussvorlage für die Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im Kloster Seeon fordern die Bundestagsabgeordneten der Partei, das Alter minderjähriger Flüchtlinge standardmäßig zu überprüfen. Sie wollen dafür medizinische Tests vorschreiben oder die Handydaten auswerten. Außerdem will die CSU die Regeln für die Duldung von Ausländern ändern. Menschen, deren Herkunftsland keine Ausweispapiere ausstellt, soll dieser Status verwehrt werden. Grundsätzlich sollen Asylbewerber künftig 36 Monate lang weniger Sozialleistungen bekommen.

www.brennessel.com

Für zwei weitere Jahre ist Thomas Greiner als Präsident des Arbeitgeberverbandes Pflege in seinem Amt bestätigt worden. Die beiden Vizepräsidenten, Jörg Braesecke und Friedhelm Fiedler, wurden ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bekräftigt. So gehören die drei Führungspersönlichkeiten dem Präsidium seit Gründung des AGVP 2009 in ihren jetzigen Funktionen ohne Unterbrechung an. Neben der Wahl des Präsidiums befasste sich die Versammlung kritisch mit der aktuellen Pflegepolitik in Deutschland.

Mittwoch, 10 Januar 2018 14:09

Neues Dreier-Team an der Caritas-Spitze

Caritas Rottal Inn Vorstand cZ 
 von links: Vorstand Markus Tischler, Geschäftsführender Vorstand Eva Reiter, Vorstand Norbert Schnellmann

Der Caritas-Kreisverband Rottal-Inn ordnet seine Führung neu. Künftig wird ein Trio den Vorstand bilden. Geschäftsführender Vorstand wird Eva Reiter, als weitere Vorstandsmitglieder fungieren Norbert Schellmann und Markus Tischler. Damit findet eine längere Phase der Interimsgeschäftsführung durch Norbert Schellmann und Martina Schmauß ein Ende. Sie war installiert worden, nachdem sich der Kreis-Caritasverband Ende 2016 von Diakon Manfred Becher als geschäftsführendem Vorstand getrennt hatte. Der Aufsichtsrat habe sich intensiv mit der Stellenbesetzung beschäftigt, so dessen Vorsitzender Christian Steiger. Schließlich habe man das Dreier-Vorstandskollegium beschlossen.

www.caritas-rottal-inn.de

Foto: Caritas Rottal-Inn

Mit einem Gottesdienst und einem Festakt wurde Claudia Ramminger als Kreisgeschäftsführerin der Caritas im Landkreis Fürstenfeldbruck verabschiedet und ihre Nachfolgerin Birgit Weiß eingeführt.

www.caritas-nah-am-naechsten.de

Lenke Hans Joachim cZDer Kirchensenat der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover und der Aufsichtsrat der Diakonie in Niedersachsen haben den 59-jährigen Hans-Joachim Lenke zum neuen Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen und als Oberlandeskirchenrat zum Leiter für die Abteilung Diakonie gewählt. Er wird damit Nachfolger von Dr. Christoph Künkel, der aus gesundheitlichen Gründen im Oktober 2017 in den Ruhestand ging. Hans-Joachim Lenke ist seit 2011 Vorstandsvorsitzender des Ev. Diakoniewerks Schwäbisch Hall, einem diakonischen Träger mit 2.300 Mitarbeitenden in einem Krankenhaus und fünf Altenhilfeeinrichtungen und großem ambulanten Dienst.

Ab 01. Februar 2018 wird Hendrik Nordholt neuer Geschäftsführer des Sana-Krankenhauses Hürth. Damit löst er seine langjährige Vorgängerin Ulrike Hoberg ab. Seit 13 Jahren leitete Ulrike Hoberg als Geschäftsführerin das Krankenhaus und hat entscheidend zur erfolgreichen Entwicklung der Klinik beigetragen. Sie wird sich künftig neuen beruflichen Herausforderungen widmen. Mit Hendrik Nordholt übernimmt eine erfahrene Führungspersönlichkeit die Geschäftsleitung. Zuvor war er in leitenden kaufmännischen Positionen an den Standorten Remscheid und Benrath tätig. 

www.rheinische-anzeigenblaetter.de

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!