Montag, 26 Februar 2018 15:34

Frischer Wind in der PHINEO-Kommunikation

PHINEO Kommunikation cZDas Analyse- und Beratungshaus PHINEO ist eine wichtige Adresse für gesellschaftliches Engagement. Gleich drei junge Neuzugänge verzeichnet das nunmehr 10-köpfige Kommunikationsteam – so dass über die Arbeit von PHINEO in Zukunft noch mehr gesprochen wird. Als Trainees sind jüngst die Kommunikationswissenschaftlerin Valeria Bitter (23) und die Philosophin Julia Kaesemann (28) gestartet.

Anfang Februar 2018 hat Melanie Zöller ihre Stelle als neue Kaufmännische Direktorin am Sana Klinikum Offenbach angetreten. Sie übernimmt die Position von Peer Seeger, der innerhalb der Sana Kliniken AG eine andere Aufgabe übernehmen wird.Erste Berufserfahrungen sammelte Melanie Zöller zunächst als Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Universitätsmedizin Göttingen. Nach Abschluss ihres Studiums mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen, absolvierte sie ein Traineeprogramm an der Klinikum Fulda gAG und wechselte nach dessen Abschluss als Referentin des Pflegevorstandes an die Universitätsmedizin Mainz.

Hauke Schild cZAuf eigenen Wunsch hat der bisherige Geschäftsführer für den Bereich Krankenhäuser, Arne Greiner, die Malteser verlassen. Anfang Februar folgte ihm als Krankenhausgeschäftsführer Hauke Schild. Schild ist nun für die beiden Krankenhäuser in Duisburg (St. Anna in Huckingen und St. Johannes-Stift in Homberg) verantwortlich. Ebenso ist er für das St. Josefshospital in Krefeld-Uerdingen, das Malteser Hospizzentrum St. Raphael und die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) zuständig. Neues Mitglied der Geschäftsführung der Rhein-Ruhr gGmbH ist neben Hauke Schild auch Roland Niles. Er war bisher als geschäftsführender Prokurist für den Bereich Altenhilfe der Malteser Rhein-Ruhr gGmbH zuständig.

www.bibliomedmanager.de

Foto: Malteser Rhein-Ruhr gGmbH

Der bisherige Leiter des Fachdienstes Familienhilfe im Jugendamt der Stadt Lüdenscheid, Stefan Hesse, übernimmt ab 01. März 2018 die Leitung des Caritasverbandes für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid. Stefan Hesse, studierter Sozialwirt und –manager, freue sich darauf, 25 Jahre nach seinem Zivildienst in der Sozialstation der Caritas in neuer Funktion zurückkehren zu können. Das Hauptaugenmerk seiner neuen Tätigkeit liege darauf, den Menschen am Rande der Gesellschaft eine Stimme geben zu können und sie mit den Hilfe- und Beratungsleistungen zu unterstützen. Dabei baue Hesse auf die Zusammenarbeit mit den rund insgesamt 1200 ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitern.

www.come-on.de

Nach vier Jahren als Medizinischer Geschäftsführer wird Prof. Dr. med. Steffen Gramminger das Klinikum Darmstadt zum 01. März 2018 verlassen. Prof. Gramminger möchte zukünftig seinen beruflichen Schwerpunkt auf die Lehre und seine wissenschaftliche Laufbahn legen. Bereits seit acht Jahren unterrichtet Prof. Dr. Gramminger an der wissenschaftlichen Hochschule Medical School Hamburg Studiengänge im Bereich Medizin-Management und leitet das selbige Departement an der Fakultät Gesundheitswissenschaften.

Nach 21 Jahren erfolgreicher Tätigkeit als Werkstattleiter der Lebenshilfe-Werkstätte Neuburg geht Horst Hippert (62) bald in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Horst Hornauer (38). In der Werkstätte Neuburg und der angeschlossenen Förderstätte an der nördlichen Grünauer Straße werden derzeit 200 Menschen mit einer Behinderung beschäftigt und betreut. Neben den Arbeitsbereichen in der Küche und der Montageabteilung werden auch Arbeitsplätze in der Schreinerei, der Näherei, der Weberei, der Kerzenwerkstatt und im Lagerbereich angeboten.

www.donaukurier.de

Keine Termine

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!