kjh
Kinder- und Jugenhilfe

menu-personalNur Personalnews 

menu-newsNur News anzeigen

Gesellschaftliche Wandlungsdynamiken rücken die Kinder- und Jugendhilfe zunehmend in den öffentlichen Fokus. Kindertagesbetreuung - allen voran der Ausbau der Betreuungsangebote für unter Dreijährige - Fragen des Kinderschutzes oder präventive Angebote werden ebenso diskutiert wie auch reaktiven Hilfsformen. Da  Jugendhilfe vermehrt auch im Umfeld von Schule stattfindet, rücken neue kooperative Netzwerkformen stärker in Fokus.

Informationen zum Beratungsangebot der contec GmbH finden Sie hier.

Donnerstag, 30 März 2017 11:53

CJD kritisiert den Ausbildungsstopp für Flüchtlinge

Die Koalition will Ausbildungsverträge für minderjährige Flüchtlinge aus Ländern mit schlechter Bleibeperspektive nur noch in Ausnahmefällen genehmigen. Ausgenommen sind Flüchtlinge aus Herkunftsländern wie Syrien, Iran, Irak, Eritrea oder Somalia.

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschland (CJD) nimmt Anstoß an diesem Ausbildungsstopp der Bundesregierung und Sandra Grau, Angebotsleiterin Berufliche Bildung beim CJD, befürchtet, dass mit dieser Regelung die Grundlage für eine dauerhafte Integration der Jugendlichen wegbricht. Die berufliche Integration war bisher sozialgesetzlich abgesichert gewesen, nun sei eine Betreuung durch Träger wie den CJD nicht mehr erlaubt.

Link

Gelesen 704 mal

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!