politik

Politik & Verbände

menu-personalNur Personalnews 

menu-newsNur News anzeigen

Informationen zum Beratungsangebot der contec GmbH finden Sie hier.

 star  Für Sie empfohlen ...

latest  Aktuellste Nachrichten ...

  • Verena Bentele neue VdK-Präsidentin
    Verena Bentele wurde im Mai zur neuen Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland gewählt. Sie löst damit Ulrike Mascher, die sich…
  • Basse neuer DEVAP-Geschäftsführer
    Nicolas Basse ist seit Juni der neue Geschäftsführer des Deutschen Evangelischen Verbandes für Altenarbeit und Pflege e.V. (DEVAP). Sein Ziel…

ansprech  Ansprechpartner ...

Detlef Friedrich

Geschäftsführer der contec GmbH. Verantwortlich u.a. für Politik, Verbände, Innovation & Vernetzung.

Detlef Friedrich

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern tritt der Initiative Transparente Zivilgesellschaft bei. Mitglieder der Initiative veröffentlichen zusätzliche Informationen, die über die gesetzlichen Verpflichtungen für gemeinnützige Vereine hinausgehen. Darunter fallen u.a. Namen der Entscheidungsträger, die Organisationsziele oder die Angabe der Herkunft und Verwendung der Mittel. Die Initiative Transparente Zivilgesellschaft wurde 2010 gegründet und hat mittlerweile rd. 900 Mitglieder.

www.wohlfahrtintern.de

Die Universität Hildesheim führt zum Wintersemester 2018/19 den ersten berufsintegrierenden dualen Studiengang „Soziale Dienste“ ein. Personen, die bereits bei einem freien Träger im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe, bei Bildungsträgern oder Arbeitsmarktdienstleistern oder in einem Jugendamt o.ä. tätig sind, können sich noch bis zum 15. Juli 2018 für einen Studienplatz bewerben. Die Intention, die die Universität Hildesheim mit diesem Studiengang verfolgt, ist, dass die Berufstätigen weiterhin in ihrem Beruf tätig sind und nur an ausgewählten Wochentagen oder am Wochenende an Lehrveranstaltungen teilnehmen. Sowohl Arbeitgeber als auch die Universität würden von dieser Verzahnung von Wissenschaft und Praxis profitieren, so Professorin Inga Truschkat.

idw-online.de

Seit 2003 zeichnet der DBfK alle drei Jahre Persönlichkeiten, die sich für die Weiterentwicklung in der Pflege einsetzen, mit der Agnes Karll Medaille aus. Gerda Graf ist seit zehn Jahren ehrenamtliche Vorsitzende des Deutschen Hospiz- und Palliativverbandes (DHPV) und wurde dieses Jahr für „ihre großen Verdienste um eine gute und würdevolle Betreuung schwerkranker und sterbender Menschen" ausgezeichnet. Frau Graf sei "Visionärin, Entwicklerin, Macherin, Gründerin mit vielen Facetten und pfiffigen Ideen", so DBfK-Präsidentin Prof. Christel Bienstein.

www.altenheim.net

Montag, 25 Juni 2018 09:21

Fusion bei Stiftungen in Brandenburg

Die Stiftungsräte des Martinshof Rothenburg Diakoniewerk und der Stiftung Diakonie Görlitz-Hoyerswerda haben eine Fusion zum Jahreswechsel beschlossen. Die Stiftungen sind bereits als etablierte Sozialunternehmen in der nördlichsten Region Görlitz, Bautzen, Kamenz und Südbrandenburg aktiv. Die neue Stiftung wird unter dem Namen Diakonie St. Martin laufen und soll mit rd. 1.500 Beschäftigten eine der größten Arbeitgeber in der Region sein. Neben dem Fusionsbeschluss wurden auch die Vertreter der Altstiftungsräte bekannt gegeben.

www.diakonie-goerlitz.de

Montag, 18 Juni 2018 11:31

Fusion bei Diakonischen Werken

Nach monatelangen Verhandlungen haben Ende Mai die Mitglieder der beiden großen Diakonischen Werke im Rhein-Kreis Neuss über deren Verschmelzung abgestimmt. Ziel der Zusammenlegung sei es, Wachstum zukünftig richtig zu organisieren, heißt es. Zu den neuen Aufgabenfeldern der Diakonie gehören demnach u.a. die Alten- und Familienhilfe. Die Fusion soll rückwirkend zum 1. Januar 2018 geschehen. Dann wird der Zusammenschluss beider Diakonien unter dem Namen „Diakonie Rhein-Kreis“ stehen.

rp-online.de

Die AWO hat sich mit der Gewerkschaft Verdi auf eine vierstufige Lohnerhöhung für die Mitarbeiter der Berliner Einrichtungen des Sozialverbandes geeinigt. Somit wird das Gehalt der Beschäftigten rückwirkend zum 1. Januar 2018 um zwei Prozent erhöht. (Dies berichtet der Rundfunk Berlin-Brandenburg.) Die angekündigten Streiks in Kitas, Pflegeeinrichtungen und Beratungsstellen entfallen somit. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt zunächst 15 Monate.

www.morgenpost.de

Im Mai beschloss das Berliner Verwaltungsgericht, das Auswahlverfahren für die Besetzung der dritten Pflegekommission als rechtswidrig zu erklären. Arbeitgeberverbände von AWO, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband hatten zuvor geklagt, dass kein Vertreter von ihnen in die Pflegekommission berufen wurde. Grund für die Streitigkeiten der Besetzung sei die Notwendigkeit allgemeinverbindlicher Tarifverträge für die Pflege, so der Vorsitzende der AWO. Gefordert werden Verbesserungen für die Beschäftigten in der Altenpflege. Dies sei nur mit einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrage möglich, heißt es weiter. Vorschläge zu Tarifverträgen, darunter auch den Arbeitsbedingungen sowie der Höhe des Mindestlohns werden von den Pflegekommissionen angefertigt. Eine schriftliche Begründung des Urteils wird in den nächsten Wochen vorliegen.

www.aerzteblatt.de

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin, Melanie Huml, möchte eine zügige Bezahlung nach Tarif in der Altenpflege einführen. Bereits im April hat das bayerische Kabinett ein ausführliches Pflege-Paket in die Wege geleitet und den Bund aufgefordert, mit den Tarifpartnern für eine flächendeckende Tarifbezahlung in der Altenpflege zu sorgen. Außerdem fordert Huml eine schnelle Umsetzung weiterer Maßnahmen, wie der Ausbildungsoffensive oder auch der besseren Weiterqualifizierung für das Pflegepersonal, die in Berlin bereits verabredet wurden. Die Ministerin betonte, dass das Pflegepersonal eine „unverzichtbare Stütze der Gesellschaft“ ist.

www.stmgp.bayern.de

Keine Termine

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!