politik

Politik & Verbände

menu-personalNur Personalnews 

menu-newsNur News anzeigen

Informationen zum Beratungsangebot der contec GmbH finden Sie hier.

 star  Für Sie empfohlen ...

latest  Aktuellste Nachrichten ...

ansprech  Ansprechpartner ...

Detlef Friedrich

Geschäftsführer der contec GmbH. Verantwortlich u.a. für Politik, Verbände, Innovation & Vernetzung.

Detlef Friedrich

Montag, 14 August 2017 11:11

Neuer Vorstand des Paul-Gerhardt-Werks

Eberhard RothEberhard Roth, der bereits seit dem 1. Juli neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer des Evangelischen Verwaltungszweckverbandes als Interimsvorstand tätig ist, wird ab dem 1. Januar 2018 hauptamtlicher Vorstand des Paul-Gerhardt-Werks. Roth sagte, dass er sich auf diese neue Aufgabe freue und bereit sei, sich mit voller Kraft einzubringen. Auch Verwaltungsvorsitzender Christoph Jopen zeigte sich überzeugt von der Nachfolgelösung und ist sich sicher, dass es Roth gelingen wird, das Werk in eine erfolgreiche und sichere Zukunft zu führen.

www.paul-gerhardt-werk.de

Foto: © Paul-Gerhardt-Werk

Pfitzner Eden FranziskaSeit Anfang Juli ist Dr. Franziska Pfitzner-Eden Teil des Analyseteams beim Analyse- und Beratungshaus PHINEO gAG in Berlin. Die promovierte Psychologin war zuvor beim Robert Koch-Institut im Gesundheitsmonitoring tätig und verantwortete zugleich als Projektleiterin für evalux die Evaluation des TalentKolleg Ruhr im Auftrag der Stiftung Mercator. Ihre Karriere begann sie als Analystin für Forschung, Evaluation und Datenanalyse bei einer neuseeländischen Regierungsbehörde im sozialen Bereich. Frau Pfitzner-Eden engagiert sich zudem als Arbeitskreissprecherin bei der Gesellschaft für Evaluation e.V. (degeval e.V.).

Foto: © PHINEO gemeinnützige AG

Der Deutsche Berufsverband (DBfK) hat mit einem Positionspapier scharfe Kritik am Beschluss der Ärzteschaft zum Berufsbild der Physician Assistants geäußert. Als zentrales Problem wird dort die mangelnde Bereitschaft der Ärzteverbände, das ärztliche Monopol in der medizinischen Heilkunde aufzugeben, genannt. Daraus ergebe sich eine Vergeudung pflegerischer Kompetenzen und eine Geringschätzung der Profession Pflege.

www.bibliomed-pflege.de

Anfang 2018 wechselt Dennis Schwoch, Leiter und Geschäftsführer des DRK-Ortsverbands Ravensberg, an die Spitze des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Kreisverbandes Gütersloh. Der amtierende Vorstand Günter Göpfert geht erst zum 1. September 2018, so dass der Übergang fließend ist.

www.haller-kreisblatt.de

Schulze UlrichDie Geschäftsführung des Diakonissenvereins Siloah und des Siloah St. Trudpert Klinikums in Pforzheim hat Dr. Ulrich Schulze seit dem 1. Juni inne. Der promovierte Diplom-Betriebswirt war zuvor Geschäftsführer eines Akutkrankenhauses mit onkologischem und geriatrischem Schwerpunkt. In seiner neuen Position trägt er nun die operative Verantwortung für das Siloah St. Trudpert Klinikum und die Centralklinik Pforzheim sowie vier Seniorenzentren.

www.siloah.de

Foto: Evangelischer Diakonissenverein Siloah

Die Diakonie Himmelsthür hat mit Ute Schneider-Smietana eine neue Regionalgeschäftsführerin für die Region Niedersachsen. Sie übernahm das Amt Anfang Juli von ihrem Vorgänger Michael Henze und ist nun für einen großen Bereich, der Wohn- und Arbeitsangebote für Menschen mit Assistenzbedarf in unter anderem Bad Salzdefurth, Betheln und Emmerke umfasst, verantwortlich. Schneider-Smietana sagte, dass sie die bewährte Arbeit fortsetzen wolle, aber auch eigene Akzente setzen möchte.

www.diakoniehimmelsthuer.de

Der Verband der Krankenhausdirektoren (VKD) ist gegen die Idee der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und des Marburger Bundes (MB), eine gemeinsame einheitliche Anlaufstelle von Rettungsdienst und vertragsärztlichem Bereitschaftsdienst einzurichten. Der VKD-Präsident Josef Düllings sagte, dass es bereits Triage-Systeme in den Notfallambulanzen gebe und daher nichts Neues für die Ersteinschätzung im Notfall erfunden werden müsse.

Sartorius MartinNachdem Jochen Obermann zum 31. März nach 19-jähriger Tätigkeit als Geschäftsführer in den Ruhestand eingetreten ist, ist Martin Sartorius der neue Geschäftsführer der Rheinischen Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk. Sartorius war zuvor Teil der Geschäftsführung der SV Group Deutschland, wo er das Geschäftsfeld Care leitete.

www.rg-diakonie.de

Foto: Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk GmbH

Vincentz Akademie Konferenz: Vom Heim zum Komplexanbieter
03 Mai 2018 09:30-16:00
SALUT! DaSein gestalten
03 Mai 2018 16:30-13:30
Vincentz Akademie Konferenz: Vom Heim zum Komplexanbieter
03 Mai 2018 09:30-16:00
SALUT! DaSein gestalten
03 Mai 2018 16:30-13:30
SALUT! DaSein gestalten
03 Mai 2018 16:30-13:30

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

personalZukunft Personal.

Oder direkt zur conquaesso® 

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!