personal
Zukunft Personal

menu-newsNur News anzeigen

Durch den demografischen Wandel, eine Reform nach der anderen und viele Gesetzesänderungen unterliegt die Gesundheits- und Sozialwirtschaft einem ständigen Wandel. Rahmenbedingungen ändern sich insbesondere im Personalbereich fortlaufend. 

Informationen zum Beratungsangebot der contec GmbH finden Sie hier.

Oder besuchen Sie hier die Website der Personalberatung der contec: conquaesso®

 star  Für Sie empfohlen ...

     

ansprech  Ansprechpartner ...

Dr. Thomas Müller

Geschäftsführer & Leiter conQuaesso® Personalberatung Ihr Ansprechpartner u.a. für alle Fragen rund um das Zukunftsthema Personal.

Dr. Thomas Müller

Sonntag, 24 März 2013 21:07

Integrationsprojekt im Schmallenbach-Haus

FP-HF-VP6P4112Auf dem Weg zu einer inklusionsorientierten Gesellschaft – Das Integrationsprojekt des Schmallenbach-Hauses in Fröndenberg

Sonntag, 24 März 2013 20:58

Arbeitnehmer 45+ (Folge 2)

"Best Ager" halten und motivieren durch Fort- und Weiterbildung

Sonntag, 24 März 2013 20:56

BGF: Präventionsmaßnahmen

TM-BGFBetriebliche Gesundheitsförderung nimmt derzeit einen immer größeren Stellenwert in der Unternehmenskultur verschiedener Betriebe ein.

Sonntag, 04 November 2012 16:24

Unternehmensführung & Unternehmensbewertung

krueger2012

von Dietmar Krüger, Mitglied des Vorstandes der Bank für Sozialwirtschaft AG, Köln

Die Unternehmensführung ist zentral für jede Unternehmensbewertung. Allerdings lässt sie sich kaum an objektiven, belastbaren Zahlen messen. Die Konsequenzen unternehmerischer Entscheidungen und die Qualität der Führung zeigen sich vielmehr an zahlreichen Indizien.

08

Nachwuchsgewinnung in der Gesundheits- und Sozialbranche

Die contec GmbH und der RheinAhrCampus Remagen veröffentlichen dieses Jahr zum fünften Mal eine Vergütungsstudie von Führungskräften der Sozialwirtschaft.

Samstag, 03 November 2012 13:14

Den Zeitfressern auf der Spur

Wer kennt es nicht: eigentlich ist alles gut geplant, strukturiert und abgesprochen doch am Ende des Tages sind nur die Hälfte der Dinge erledigt, man ist schlapp, müde, erschöpft und ärgerlich. Oder, zwar ist nahezu alles geschafft, doch die reguläre Zeit reicht nicht aus, so dass weit über die eigentliche Dienstzeit noch gearbeitet wird. Ein Phänomen das viele Menschen, ob MitarbeiterInnen, Führungskräfte oder auch Selbstständige kennen und darunter leiden. In allen Branchen kommt es vor. Doch wo bleibt sie, die Zeit? Man nutzt doch jeden Moment. Für Pausen gibt es keine Möglichkeit, es muss alles geschafft werden – und doch, wer dreht heimlich an der Uhr?

care4future

personalAktuelle
Personalnews.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

newsAktuelle
Nachrichten.

Oder Branchenauswahl:

menu-politikmenu-komplexmenu-KHmenu-pflegemenu-BHmenu-kjh

shopcontec Shop.

Veröffentlichungen für Ihren Erfolg. 

personal

news

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!